Konferenz: Thermec 2018

Thermec lädt Prof. Korte-Kerzel als Sprecherin ein.

 

Thermec 2018 fand in Paris vom 08. – 13. Juli zum 10. Mal statt. Die biennal wiederkehrende Veranstaltung dient als Forum für Wissenschaftler aus aller Welt, die über die aktuellsten wissenschaftlichen und technologischen Erkenntnisse der Prozesse und Entwicklung von fortgeschrittenen Werkstoffen informieren.

Im Rahmen der Konferenz hat das Komitee hochrangige Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler eingeladen, die Plenarvorträge oder Hauptvorträge zum Thema der fortgeschrittenen Werkstoffe halten sollen.

Es freut uns sehr, dass Prof. Korte-Kerzel mit ihrer Forschung zu diesen Wissenschaftlerinnen gehörte. Auf der Thermec hat sie über die Ergebnisse einer Studie mit James Gibson, Sebastian Schröders und Christoffer Zehnder über die Plastizität von harten und anisotropischen Kristallen gesprochen.

Wir bedanken uns für die gelungene Organisation und freuen uns schon auf die Thermec 2020.

Für weitere Informationen, sowie das vollständige Programmheft, besuche thermec2018.sciencesconf.org.